So langsam etablieren sich auch bei der Dart-Abteilung von Teutonia Hausen gewisse Traditionen. Bereits im dritten Jahr wird beispielsweise ein Clubmeister ermittelt. Nach den rekordverdächtigen 30 Teilnehmern aus dem letzten Jahr, haben sich 2020 wieder 22 Teutonen angemeldet. Die Abteilungsspitze freut sich über diese rege Beteiligung.

Erstmals werden die Mitglieder die Chance haben ihre Spiele auch auf den Boards 5 und 6 auszutragen, die durch den Ausbau der heimischen Spielstätte «Welly Pally» entstanden sind.

Leonard Sattler hat die Titelverteidigung fest im Blick, sein Bruder Konstantin möchte den Abteilungsthron zurückerobern und viele weitere Darter versprechen sich den ganz großen Wurf (Achtung Wortspiel). Insbesondere innerhalb der ersten Mannschaft ist die Leistungsdichte in den letzten Monaten derart zusammengerückt, dass es schwierig ist einen Favoriten auszumachen. Der Kampf um die Clubmeisterschaft wird so spannend wie nie!

Allen Teilnehmern wünschen wir an dieser Stelle schon einmal alles Gute und viel Freude bei der Clubmeisterschaft! Der Finaltag wurde für den 25. Juli 2020 angesetzt.

Die Gruppenauslosung hat folgende Konstellationen ergeben — die Jagd nach dem Titel ist somit eröffnet:

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
L. Sattler* Schwemmler Como Schröder
Roth Schäfer Hagelgans Hof
Friedrich F. Schwendemann Erfiliz K. Sattler
Gram Mark Hafner P. Schwendemann
  Amerschläger Küchler Kämmerer
  Korb Helfrich  

*Clubmeister

 

Zwischenstände der laufende Gruppenphase (Best of 3 Sets — 501er Spielmodus):

 

Gruppe A

Gram vs. Roth 2:0 (3:1, 3:0)

L. Sattler vs. Gram 2:0 (3:1, 3:0) | L. Sattler: 18 SL

Roth vs. L. Sattler 0:2 (1:3, 1:3)

Gram vs. Friedrich 2:0 (3:0, 3:1)

L. Sattler vs. Friedrich 2:0 (3:0, 3:2) | L. Sattler: 18 &19 SL, HF 116

Roth vs. Friedrich 2:1 (3:2, 2:3, 3:1)

Platz      Name           Spiele      Punkte      Sets      Legs     
1 L. Sattler 3 6 6:0 18:5
2 Gram 3 4 4:2 13:8
3 Roth 3 2 2:5 11:18
4 Friedrich 3 0 1:6 9:20

Gruppe B

F. Schwendemann vs. Schwemmler 2:0 (3:1, 3:1)  | F. Schwendemann: 15, 18 & 19 SL; 139 HF

Schwemmler vs. Schäfer 2:0 (3:2, 3:1)

Schwemmler vs. Korb 2:0 (3:1, 3:2)

Korb vs. Schäfer 1:2 (3:1, 1:3, 2:3) | Korb: 115 HF

Schäfer vs. F. Schwendemann 0:2 (0:3, 1:3) | F. Schwendemann 19 & 20 SL

Mark vs. Schwemmler 0:2 (0:3, 1:3) | Schwemmler: 180

Korb vs. F. Schwendemann 0:2 (0:3, 2:3) | F. Schwendemann: 113 HF

F. Schwendemann vs. Amerschläger 2:0 (3:0, 3:1) | F. Schwendemann: 20 SL

Amerschläger vs. Schäfer 2:1 (2:3, 3:2, 3:1)

Amerschläger vs. Schwemmler 1:2 (1:3, 3:1, 1:3) | Schwemmler: 144 HF & 15 SL

F. Schwendemann vs. Mark 0:2 (0:3, 0:3)

Schäfer vs. Mark 1:2 (2:3, 3:2, 2:3)

Mark vs. Amerschläger 1:2 (3:2, 2:3, 2:3)

Mark vs. Korb 1:2 (0:3; 3:0; 1:3)

Korb vs. Amerschläger 0:2 (2:3; 0:3)

Platz           Name                               Spiele      Punkte          Sets                 Legs          
1 F. Schwendemann 5 10 10:0 30:6
2 Schwemmler 5 8 8:3 27:18
3 Amerschläger 5 6 7:6 28:28
4 Schäfer 5 2 4:9 24:34
5 Mark 5 2 4:9 20:33
6 Korb 5 2 3:9 19:29

 

Gruppe C

Hafner vs. Erfiliz 2:0 (3:0, 3:0)

Küchler vs. Hafner 2:0 (3:2, 3:1)

Helfrich vs. Hafner 2:0 (3:1, 3:2) | Hafner: 18 SL

Como vs. Helfrich 2:1 (3:2, 2:3, 3:1) | Helfrich: 17 SL

Erfiliz vs. Küchler 0:2 (1:3, 2:3) | Erfiliz: 19 SL

Helfrich vs. Hagelgans 0:2 (0:3, 0:3)

Hagelgans vs. Hafner 2:1 (3:1, 2:3, 3:1) | Hagelgans: 20 SL / Hafner: 20 SL

Como vs. Küchler 2:1 (3:1, 2:3, 3:0)

Helfrich vs. Küchler 2:0 (3:2, 3:0)

Hafner vs. Como 0:2 (0:3, 2:3)

Küchler vs. Hagelgans 0:2 (0:3, 0:3) | Hagelgans: 20 SL

Erfiliz vs. Hagelgans 0:2 (0:3, 0:3) | Hagelgans: 18 & 19 SL

Erfiliz vs. Helfrich 2:0 (3:0, 3:0)

Erfiliz vs. Como 0:2 (2:3, 2:3)

Como vs. Hagelgans 0:2 (0:3, 0:3)

Platz           Name                 Spiele      Punkte          Sets          Legs         
1 Hagelgans 5 10 10:1 32:5
2 Como 5 8 8:4 28:22
3 Helfrich 5 4 5:6 18:25
4 Küchler 5 4 5:6 18:26
5 Hafner 5 2 3:8 19:26
6 Erfiliz 5 2 2:8 13:24

 

Gruppe D

Hof vs. Kämmerer 2:1 (3:2, 2:3, 3:0) | Hof: 119 HF; 18 SL / Kämmerer: 180

Schröder vs. Hof 2:0 (3:2, 3:0)

Kämmerer vs. Schröder 0:2 (0:3, 0:3) | Schröder: 126 HF

Schröder vs. P. Schwendemann 2:1 (3:1, 2:3, 3:1)

Hof vs. P. Schwendemann 2:0 (3:0, 3:1)

K. Sattler vs. P. Schwendemann 0:2 (2:3, 2:3)

K. Sattler vs. Hof 1:2 (3:0, 0:3, 0:3) | Hof: 148 HF

Kämmerer vs. K. Sattler 2:1 (3:2, 1:3, 3:2) | K. Sattler: 105 HF / Kämmerer: 180 & 20 SL

Kämmerer vs. P. Schwendemann 1:2 (3:0, 1:3, 1:3)

Schröder vs. K. Sattler 1:2 (3:2; 1:3; 1:3) | K. Sattler: 19 SL & 180

Platz           Name                              Spiele      Punkte           Sets          Legs          
1 Schröder 4 6 7:3 25:15
2 Hof 4 6 6:4 22:18
3 P. Schwendemann 4 4 5:5 18:23
4 K.Sattler 4 2 4:7 22:24
5 Kämmerer 4 2 4:7 17:27

 

*Mit fett markierte Spieler haben alle Gruppenspiele absolviert

*Mit kursiv markierte Spieler haben sich für Lostopf A qualifiziert

 

Nach Beendigung der Gruppenphase haben die Spieler nun eine Woche Zeit um sich durch einen Sieg im Achtelfinale für den Finaltag am Samstag, den 25.07.2020 zu qualifizieren. 

Die Auslosung für die K.O.-Runde hat folgende Paarungen ergeben:

ACHTELFINALE: Modus Best of 5 Sets

1: F.Schwendemann vs. K. Sattler 0:3 (1:3; 2:3; 1:3) | K.Sattler; 19 SL, 180, HF111 | F.Schwendemann: 20 SL 

2: Schwemmler vs. P. Schwendemann 3:0 (3:0, 3:1, 3:0) | Schwemmler:18 SL

3: Como vs. Amerschläger 3:2 (3:0, 2:3, 2:3, 3:1, 3:2)

4: L.Sattler vs. Küchler

5: Hagelgans vs. Schäfer 3:0 (3:0; 3:1; 3:0) Hagelgans: 16 & 18 SL, 2x 180

6: Gram vs. Helfrich 3:2 (3:2, 1:3, 3:2, 0:3, 3:1)

7: Schröder vs. Friedrich 3:1 (0:3; 3:0; 3:1; 3:2) 

8: Hof vs. Roth 3:0 (3:2; 3:1; 3:0)

 

Finaltag (Viertelfinale-Finale) am 25.07.2020. Beginn: 11:00 Uhr 

VIERTELFINALE: Best of 5 Sets (Two Clear Leg Regel*) 

1: K.Sattler vs. Schwemmler w.o

2: Como vs. L.Sattler w.o

3: Hagelgans vs. Gram  2:3 (2:3; 0:3; 3:1; 3:1; 1:3) Hagelgans: SL18, SL20, HF115 Gram: 180, SL19

4: Schröder vs. Hof 0:3 (1:3; 2:3; 2:3) Schröder: SL15, HF120; Hof: 2x 180, SL17, SL19

 

HALBFINALE: Best of 5 Sets (Two Clear Leg Regel*)

1: K.Sattler vs. L.Sattler 0:3 (2:3; 1:3; 1:3) K.Sattler: HF116, SL18 L.Sattler: SL18,SL19,SL20

2: Gram vs. Hof 1:3 (2:3; 3:1; 2:3; 1:3) Hof: SL20

 

Spiel um Platz 3: Best of 5 Sets (Two Clear Leg Regel*)

K.Sattler vs. Gram 3:0 (3:1; 3:0; 3:0) K.Sattler SL16

 

FINALE: Best of 7 Sets (Two Clear Leg Regel*)

L.Sattler vs. Hof 3:4 (3:0; 2:3; 2:3; 0:3; 3:2; 3:1; 1:3)

L.Sattler: SL20, 180

Hof: SL15, SL17 

 

WIR GRATULIEREN UNSEREM NEUEN CLUBMEISTER 2020:

SASCHA HOF

 

*Two Clear Leg Regel: Sollte es im entscheidenden Letzten Satz 2:2 stehen benötigt ein Spieler zwei Legs Vorsprung um das Match für sich zu entscheiden. Sollte es zum Stand von 5:5 kommen, gibt es ein Entscheidungsleg, vor dem beide Spieler einen Pfeil auf das Bullseye werfen um zu ermitteln, wer das Entscheidungsleg beginnen darf.