So langsam etablieren sich auch bei der Dart-Abteilung von Teutonia Hausen gewisse Traditionen. Bereits im dritten Jahr wird beispielsweise ein Clubmeister ermittelt. Nach den rekordverdächtigen 30 Teilnehmern aus dem letzten Jahr, haben sich 2020 wieder 20 Teutonen angemeldet. Die Abteilungsspitze freut sich über diese rege Beteiligung.

Erstmals werden die Mitglieder die Chance haben ihre Spiele auch auf den Boards 5 und 6 auszutragen, die durch den Ausbau der heimischen Spielstätte «Welly Pally» entstanden sind.

Leonard Sattler hat die Titelverteidigung fest im Blick, sein Bruder Konstantin möchte den Abteilungsthron zurückerobern und viele weitere Darter versprechen sich den ganz großen Wurf (Achtung Wortspiel). Insbesondere innerhalb der ersten Mannschaft ist die Leistungsdichte in den letzten Monaten derart zusammengerückt, dass es schwierig ist einen Favoriten auszumachen. Der Kampf um die Clubmeisterschaft wird so spannend wie nie!

Allen Teilnehmern wünschen wir an dieser Stelle schon einmal alles Gute und viel Freude bei der Clubmeisterschaft! Der Finaltag wurde für den 25. Juli 2020 angesetzt.

Die Gruppenauslosung hat folgende Konstellationen ergeben — die Jagd nach dem Titel ist somit eröffnet:

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
L. Sattler* Schwemmler Como Schröder
F. Schwendemann K. Sattler Kämmerer Roth
Helfrich Kämmerer Greiser Erfiliz
Küchler Hof Hafner Friedrich
Korb P. Schwendemann Mark Hagelgans

*Clubmeister